Seit 2013 lädt die Stadtverwaltung  Markkleeberg zweimal jährlich – im Frühjahr und im Herbst – Parkfreunde und Hobbygärtner zur gemeinschaftlichen Parkpflege ein. Unter Anleitung der agra-Gärtner werden Wege und Beete von Wildwuchs und Unkraut befreit, Laub und Müll beseitigt, werden Blumenzwiebeln und Pflanzen in die Erde gebracht.
__________________________________________________________________________________________________________________

Herbstliches Treiben – Gartentag im agra-Park am 24. Oktober 2020

Wie der Jahreszeitenwechsel sind auch die zur Tradition gewordenen Gartentage im agra-Park feste Bestandteile des Jahres. Da der Frühjahrs-Gartentag leider aufgefallen ist, sollen die Aufgaben zum agra-Gartentag am 24. Oktober 2020 mit umso mehr Schwung in Angriff genommen werden. Dabei stehen die Flächen nördlich und östlich des agra-Teiches, die Schaubeete nördlich des Ökohauses sowie der Spielplatz in Richtung Deutsches Fotomuseum besonders im Fokus.
 
Zum herbstlichen Ausklang der Parksaison sollen Totholz sowie Laub aus den Pflanz- und Gehölzflächen gelesen, Wildtriebe entfernt und Gehölze beseitigt werden. Außerdem wird die Säuberung der Wegkanten vorgenommen und die Rosen erhalten einen Herbstschnitt. Die anstehenden Aufgaben benötigen viele fleißige Hände. Daher bitten wir alle Freunde des agra-Parks sich tatkräftig einzubringen. Wir hoffen, neben engagierten Helfer*innen der vergangenen Gartentage viele neue Gesichter begrüßen zu können. Die Mitarbeiter des Tiefbauamtes der Stadt Markkleeberg leisten in bewährter Weise sachkundige Unterstützung und koordinieren die Arbeiten. Ein kleines Sortiment an Werkzeugen und Gartengeräten steht zur Verfügung. Gern können auch eigene Schneidwerkzeuge, Harken, Spaten und Besen mitgebracht werden.
 
Treffpunkt am 24. Oktober 2020 ist das CJD Markkleeberg Ökohaus, Am Festanger 8, Markkleeberg. Parkplätze sind vorhanden. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr gibt es neben gemeinschaftlichem Gärtnern, Fachgesprächen und möglichst viel Spaß auch einen gemeinsamen Mittagsimbiss, der durch den Globus Markkleeberg-Wachau unterstützt wird. Auch für Getränke ist gesorgt. Bitte melden Sie sich bis zum 14. Oktober 2020 unter der Telefonnummer 0341 3541419 oder per E-Mail an tourismus@markkleeberg.de bei der Stadt Markkleeberg für diesen Einsatz an.

___________________________________________________________________________________________________________________

Was bisher geschah:

  • 2013: Freilegung der historischen Schaubeetanlage
  • 2014: Weiterarbeit und Fertigstellung der Schaubeetanlage, Freilegung der Uferbefestigung des kleinen Parkteichs, Arbeitsbeginn im Rosengarten mit Pflege der Gehölzgruppen und Freilegung der Hochterrasse am Rosengarten
  • 2015: Freilegung der historischen Sitzmauern am Antentempel und an der Naturbühne; Gestaltung des Außengeländes der Ökoschule Markkleeberg; Anlage Verbindungsweg zum Park
  • 2016: Frühjahrsputz an Mauern und auf Terrassen
  • 2017: Frühjahrsputz an vielen dezentralen Arbeitsorten, wie Parkeingang Raschwitzer Straße, am Koicenter, an der Naturbühne am Großen Parkteich, an der Hochstraße, an der Sommerblumenwiese und auf dem Spielplatz "KinderReich"; Herbstputz mit Schwerpunkt Laubaktionstag
  • 2018: Frühjahrsputz vor dem Osterfest; Herbstaktion mit Schwerpunkt Rosenanlagen und Staudenbeete
  • 2019: Frühjahrsaktion mit Beseitigung Wildwuchs an der historischen Pergola, Blumenpflanzungen sowie Rosenverschnitt, Herbstaktion: Laub von den Wiesen harken, Unkraut beseitigen, reinigen, Geäst verschneiden
  • 2020: Frühjahr mußte leider ausfallen!