Aktuelles

Ausstellungsankündigung: "Hermann Försterling – Die Schönheit der Rose"

Sonderausstellung im Deutschen Fotomuseum Markkleeberg
vom 13. Mai bis zum 27. August 2017, verlängert bis zum 10.09.2017

weiterlesen

08.04.2017 - nächster Frühjahrsputz im agra-Park

Das Aufräumen im agra-Park geht weiter: Der Bürgerverein Dölitz lädt alle Freunde des agra-Parks für Sonnabend, den 8. April zwischen 9 und 13 Uhr zu einer nächsten Frühjahrsputzaktion ein. Schwerpunkt der Arbeiten wird der Leipziger Parkteil sein. Treffpunkt für alle Interessierten ist auf dem Spielplatz "Kinderreich" nahe des Parkeingangs Goethesteig.

weiterlesen

botanische Schilder kehren zurück

Überall sprießt es im agra-Park. Die Frühjahrsblüher recken ihre zarten Blüten ins Licht und erfreuen die Besucher. Violette Krokusteppiche ziehen die Blicke magisch an. An Sträuchern und Bäumen zeigen sich die ersten Blätter und Knospen. Höchste Zeit für die Rückkehr der botanischen Schilder in den agra-Park. Mit ihrer Hilfe sind nicht nur die Standorte besonderer Gewächse leicht erkennbar, sondern die Besucher erfahren Wissenswertes zu ihrer Kulturgeschichte, Vorkommen und Aussehen zu verschiedenen Jahreszeiten.

weiterlesen

Fledermausaktion beim 8. Gartentag im agra-Park am 25. März

Für Naturfreunde und Familien mit Kindern wartet die Frühjahrsputzaktion beim 8. Gartentag mit einer Überraschung auf: Gleich nach dem Start um 9 Uhr werden im agra-Park neue Fledermauskästen  aufgehangen.  Damit verbessern sich die Quartiermöglichkeiten für die hier bereits ansässige Fledermauspopulation.

weiterlesen

25. März 2017: Frühjahrsputz beim 8. Gartentag im agra-Park

Zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst -  lädt das agra-Parknetzwerk Freunde und Hobbygärtner zur gemeinschaftlichen Grünflächenpflege in den agra-Park ein. Unter Anleitung der Parkgärtner aus den Stadtverwaltungen Markkleeberg und Leipzig werden Wege und Beete von Wildwuchs und Unkraut befreit, Laub und Müll beseitigt, werden Blumenzwiebeln und Pflanzen in die Erde gebracht.

weiterlesen

Malerei von Torsten Ueschner: neue Ausstellung im Weißen Haus ab 12. Januar 2017

Am 12.01.2017 wird um 19 Uhr die neue Ausstellung im Weißen Haus im agra-Park eröffnet: Das vordergründig erkennbare Realitätsrelikt hat Torsten Ueschner immer mehr zurückgedrängt, bis es zum Vorwand eines nahezu autonomen Farbgeschehens wurde, um es dann wieder bewußter einzukreisen.

weiterlesen

Ausstellung "Karin Székessy – Erotische Meisterwerke" wird am 7.1.2017 eröffnet

Wenn Karin Székessy fotografiert, entstehen Kunstwerke. Karin Székessys ästhetisierender Manierismus schöpft aus den Quellen der Romantik, des Jugendstil und des Phantastischen Realismus, Einflüssen, die sie in ihren Fotografien zu einer neuen poetischen Wirklichkeit steigert. Mit leichter Melancholie arrangiert sie ungewöhnliche und magische Tableaus, in denen sich die poetische Verwandlung der Wirklichkeit durch Licht und Farbe vollzieht. Ihr großes Thema ist die Schönheit und die Vergänglichkeit all ihrer Erscheinungen.

weiterlesen

Albrecht Tübke – Pitti Uomo, Opfer der Mode; neue Kaninettausstellung ab 25.11.2016

Albrecht Tübke zählt zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen deutschen Portraitfotografie. Seine Portraits zeigen Menschen als frontal stehende Ganzfigur, deren Blick stets in die Kamera gerichtet ist und  zum Dialog mit dem Betrachter zwingt. In der Tradition August Sanders zielt Tübkes Arbeit nicht auf das fotografische Einzelbild, sondern auf vergleichende Fotografien innerhalb seriell angelegter Bildreihen.

weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren