Markkleeberg gibt Bewerbung um Landesgartenschau 2019 ab

28.03.2014 - Seit dem 28.03.2014 liegt die Bewerbung der Stadt Markkleeberg für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2019 im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Jetzt heißt es Daumen drücken, dass der zweite Anlauf gelingt und die vielversprechenden Pläne für das Gebiet zwischen Rathausplatz und dem agra-Park Realität werden können. „ZusammenWachsen“ ist das Markkleeberger Konzept überschrieben und will u.a. eine barrierefreie Verbindung zwischen den Stadtteilen Markkleeberg-Ost und -Mitte herstellen und das Markkleeberger Stadtzentrum durch die Verknüpfung von historischer Parklandschaft und neuer Wasserlandschaft deutlich aufwerten.