Licht an am 12. September zum Fest der 25.000 Lichter!

Verwandeln Sie den agra-Park mit uns in ein stimmungsvolles Lichtermeer! 25.000 bunte Becher und Teelichter stehen an den Ausgabestellen an den Parkeingängen für Sie bereit. Becherlichter, Fackeln und Lichtinstallationen tauchen den Park in vielfarbiges Licht, der bei jedem Rundgang einen anderen Eindruck hinterlässt.

 

Programm
• ab 17 Uhr: Ausgabe von Teelichter für das Lichterfest und individuelles Aufstellen im agra-Park
• ab 17 Uhr: Basteln von Lampions für den Lampionumzug (am Torhaus, Material wird gestellt)
• ab 17 Uhr: Ausgabe von Lampions (an der Sommerblumenwiese)
• 17 – 23 Uhr: Museumsnacht im Zinnfigurenmuseum (Torhaus Dölitz)
• 17 – 23 Uhr: Museumsnacht unter dem Motto: Elliott Erwitt im Deutschen Fotomuseum!
• 17 – 23 Uhr: gastronomische Versorgung (am Weißen Haus / Torhaus Dölitz)
• 18 Uhr: Konzert zum Fest der 25.000 Lichter in der Musikschule im agra-Park
• ab 18 Uhr: Musik am Lagerfeuer (am Torhaus Dölitz)
• ab 18 Uhr: Eddy Soto (Musentempel)
• ab 18.30 Uhr: Ausgabe von Lampions für den Lampionumzug (am Torhaus Dölitz)
• 19 Uhr: Start des Lampionumzuges am Torhaus Dölitz (der Umzug endet auch wieder am Torhaus Dölitz)
• ab 19 Uhr: Tango-Orchester (Terrasse Weißes Haus, bei schlechtem Wetter im Spiegelsaal)
• 20 Uhr: Licht an! Musikfanfare als Aufruf zum gemeinsamen Anzünden aller Becherlichter
• ab 20 Uhr: Jazz am Teich (Naturbühne mit ten strings & more)
• ab 20 Uhr: Sommerkino: Stummfilmprogramm mit Charlie Chaplin und Buster Keaton, Piano- und Violinenbegleitung (Vorplatz
  Deutsches Fotomuseum)
• 21 Uhr: Bildershow (am Torhaus Dölitz)

 

Ausgabestellen der Teelichter & Becher 17 – 21 Uhr
• Markkleeberger Parkseite
-am Haupteingang Raschwitzer Straße
-am Wirtschaftseingang Raschwitzer Straße (Musikschule)
-an der Schaubeetanlage hinter der Ökoschule (über Eingang Festanger)
-am Weißen Haus
 

• Leipziger Parkseite
-am Torhaus Dölitz und
-am Schnittpunkt Sommerblumenwiese und der Straße Im Dölitzer Holz (über Eingang Goethesteig)

 

Bitte Stabfeuerzeuge mitbringen!