Ökoschule Markkleeberg feiert fünften Geburtstag

05.05.2014 - Am Tag des Kinder-Umwelttages feierte die Ökoschule mit allen, die die Umweltbildungsarbeit unterstützen, ihr fünfjähriges Bestehen. Die Ökoschule wird von den Kindern Markkleebergs, Leipzigs, des Landkreises Leipzig und auch sachsenweit zum Schauen und Erleben, Lernen und Forschen genutzt. Gemeinsam mit den ersten Klassen der Grundschule Markkleeberg-Großstädteln pflanzten der Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg, Karsten Schütze, und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald den Baum des Jahres 2014, eine Stieleiche. Erstmals präsentiert wurde ein Kurzfilm über die Ökoschule, der in Zusammenarbeit mit dem Landesfilmdienst  und der Stadt Markkleeberg entstand.

Angebote/Umweltbildung